Artikel Vergleichen

Sie haben keine Artikel zum vergleichen.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Ausstellungen über Ausstellungen

08.08.2014 14:20

Wir packen unsere Noten und andere Ware, die wir gerne zeigen und verkaufen möchten, in Kisten und fahren damit zu unseren Kunden.

Jedes Jahr sind die Sommermonate eine Herausforderung für unser kleines Unternehmen, aber in diesem Jahr sind wir schon sehr gefordert: Mehrere große, wichtige bzw. uns wichtige Festivals bzw. Veranstaltungen finden fast gleichzeitig statt. Das bedeutet: Mit dem großen Transporter reist die große Ausstellung (ca. 100 Kisten). Diese befindet sich gerade in Nürtingen.

Mit unserem zweiten kleinen Transporterchern reist eine zweite zusätzlich zusammen gestellte Auswahl (knapp 40 Kisten).

Je nachdem, welche Veranstaltung angefahren wird, wird diese Auswahl angepasst. In diesem Fall werden Altheim und Hammelburg hintereinander angefahren - beides Veranstaltungen auch mit Mandolinisten. in Altheim waren nur wenige Mandolinenspieler anwesend, daher sind dorthin nur sechs Kisten gereist. In Hammelburg sind deutlich mehr und auch Mitspieler bzw. Leiter von Zupforchestern, so dass mit einem Privatfahrzeug aus Hamburg zusätzlich weitere vier Kisten Noten mit Mandolinenmusik und 6 Kisten mit Partituren für Zupforchester mitgebracht wurden.

Man kann sagen: seit Jahrzehnten sind wir aber auch bei der "Rotenburger Gitarrenwoche" vertreten. Heute am 8.8. ist eine Mitarbeiterin des Hauses mit Ihrem eigenen Fahrzeug und noch einer weiteren kleinen Auswahl unseres Angebots also dorthin gefahren.

Die Auswahl, die jetzt noch in Hammelburg steht, fährt am Sonntag aber weiter nach Hersbruck, weil in der nächsten Woche gleichzeitig das große Festival in Iserlohn stattfindet, zu dem wiederum die große Ausstellung mit dem großen Transporter fährt.... In Hersbruck jedoch gibt es keine Mandolinenspieler (zumindest nicht offiziell). Dafür gibt es aber Steelstring-Gitarristen - und zwar eine ganze Menge. Also hat das Privatfahrzeug aus Hamburg noch weitere 12 Kisten geladen, die speziell die Steelstrings bedient. Sonntag werden die Autos dann neu beladen: Das kleine Transporterchen bekommt die Gitarrenausstellung und die zusätzlichen Kisten aus Hamburg und das Privatauto fährt mit den Mandolinen- und Zupforchesterkisten wieder nach Hause.

Und weil Hersbruck auch ein recht großes Festival ist, dass eigentlich eine große Ausstellung verdient hätte, kommt noch ein weiteres Privatfahrzeug aus Hamburg, dass die Ausstellung aus Rotenburg übernommen hat und bingt diese auch noch nach Hersbruck.

Die große Ausstellung fährt am Sonntag zurück nach Hamburg, um am Montag wieder aufgefrischt zu werden und am Dienstag wieder aufzubrechen nach Iserlohn. In Hamburg ist gerade die letzte vollständige Ferienwoche zu Ende gegangen, also auch hier wird sich auf den neuen Schuljahresbeginn vorbereitet. Gar nicht so einfach, wenn sie so viele Ware ständig auf der Autobahn befindet.

Wenn dann beide Fahrzeuge am nächsten Wochenende zurück kehren, wird der große Transporter nochmals auf den neuesten Stand gebracht, um zum "Forum Gitarre" nach Wien aufzubrechen.

Ein bewegter August!

Posted in News By

Maren Trekel